...

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Sie sehen die Neuauflage einer der informativsten und detailreichsten Publikationen vor sich, die sich bezogen auf den Landkreis Uelzen speziell einem bestimmten Thema widmet – dem Themenkomplex „Soziales“. Trotz der nahezu grenzenlos erscheinenden Vielschichtigkeit und Komplexität des Themas schafft es diese Broschüre, Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, deutlich mehr als nur einen ersten groben Überblick zu verschaffen.

Klar und übersichtlich strukturiert finden Sie in diesem Sozialen Wegweiser – gegliedert nach verschiedenen Fachgebieten – unter anderem viel Wissenswertes über behördliche und andere öffentliche Einrichtungen sowie über deren Hilfs- und Beratungsangebote. Auch zu zahlreichen Vereinen, Wohlfahrtsverbänden, Bildungseinrichtungen oder Selbsthilfegruppen sind vielfältige Informationen enthalten. Dabei geht es zum Beispiel um so wichtige Bereiche wie Erziehungs- und Lebensberatung, Mutter-Vater-Kind-Angebote, Migration, Kinder- und Jugendarbeit, Gesundheit, Gewalt, um Suchtproblematiken, Erwerbslosigkeit oder auch um die Belange von Seniorinnen und Senioren.

Ich kann Sie an dieser Stelle nur auffordern, von diesem Informationsangebot Gebrauch zu machen. Nutzen Sie die in diesem „Sozialen Wegweiser“ genannten Informationen und aufgezeigten Möglichkeiten und nehmen Sie die Ihnen und/oder Ihren Familienmitgliedern ggf. sogar gesetzlich zustehenden sozialen Leistungen, aber mindestens ebenso die übrigen diesbezüglichen Angebote in Anspruch.

Herzlich danken möchte ich dem verantwortlichen Verlag, der „inixmedia nord/west GmbH“, die diesen gelungenen Wegweiser in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Uelzen nunmehr zum zweiten Mal herausgibt. Dank gebührt darüber hinaus vor allem den Inserenten, die das Erscheinen der Broschüre erst ermöglicht haben. Allen Beteiligten, die das vielfältige Datenmaterial zusammengetragen und so zum Gelingen des Info-Heftes beigetragen haben, möchte ich meine Anerkennung aussprechen. Viel Spaß bei der Lektüre!


Ihr
Dr. Heiko Blume

Landrat

-Bitte anklicken!-